Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

  • Spart Wartezeit und unnötige Wege.
  • Gültig für unser komplettes Apothekensortiment.
  • Mit und ohne Rezept reservieren.
  • Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.
zur Reservierung

Kostenloser Corona-Antigen-Schnelltest

 

​Wenn Sie symptomfrei sind und Ihren Wohnsitz in Deutschland haben, können Sie sich kostenfrei bei uns testen lassen.

Wichtige Informationen zum Ablauf:

  - vereinbaren Sie einen Termin unter folgendem Link: www.eTermin.net/josephsburg-apotheke

 -  füllen Sie möglichst vorab den Fragebogen von der Homepage und unterschreiben die Datenschutzerklärung

  - sollte es Ihnen nicht möglich sein, rufen Sie an unter 089/43660304 oder kommen Sie vorbei

  - erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin und bringen ein gültiges Ausweisdokument mit

  - beachten Sie weiterhin die Maskenpflicht und halten Abstand zu anderen Personen

  - bei Krankheitssymptomen bitten wir Sie umgehend den Arzt aufzusuchen

  - das Testergebnis erhalten Sie nach 15 Minuten

Wir freuen uns auf Sie.

Herzlich willkommen bei der Josephsburg-Apotheke in München

Auf unserer Internetseite erhalten Sie einen Überblick über unsere Service- und Dienstleistungen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Wir helfen und informieren gerne.

Sie können das Team der Josephsburg-Apotheke direkt telefonisch unter 089/ 43 66 03 04 erreichen. Das Team steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


      

 

Unser Team

Herzlich willkommen in Ihrer Josephsburg-Apotheke
Es begrüßen Sie:  (von links nach rechts)

Frau Ursula Konrad - Kaufmännische Angestellte
Frau Mariola Huber - Apothekenleitung
Frau Miriam Demirel - Apothekerin
Frau Silke Herbst - Apothekerin
Frau Claudia Miehling - PTA, Ernährungsberaterin
Frau Grete Csuka - PTA

 


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Schwerpunkt Haut

    • Avene, Eubos, Rausch
    • Dermasence, Eucerin
    • Ladival, Dermasel (Fette)
    • Olivenölpflege (Medipharma)
  • Sprachen

    • Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch
    • Englisch, Spanisch, Italienisch
    • Türkisch und Ungarisch
  • Schwerpunkt Baby und Familie

    • Produkte der Bahnhofapotheke
    • Gesundheit, MAM
    • Geburt und Stillzeit
    • Beratung rund ums Kind
  • Krankenpflege

    • Kompressionsstrümpfe, Stützstrümpfe
    • zur Dekubitusprophylaxe
    • zur Inkontinenzversorgung
    • Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

  • Bild Unterstützung bei Laktose-Intoleranz

    Wie gut helfen Laktase-Tabletten?

    Der vollständige Verzicht auf Milchprodukte ist für Laktose-Intolerante oft gar nicht so einfach. Gerade bei Einladungen oder im Restaurant ist die milchfreie Diät schwer durchzuhalten. Laktase-Tabletten versprechen, dass Symptome wie Bauchschmerzen und Durchfall trotz kleiner Fehltritte ausbleiben.

    Jetzt lesen
  • In Pandemiezeiten noch wichtiger

    Grippeimpfung schützt doppelt

    Jedes Jahr im Herbst geht es mit den Grippeimpfungen los. Doch momentan sind viele Menschen unsicher, ob sie sich in Pandemiezeiten überhaupt gegen die Grippe impfen lassen sollen. Manche befürchten, dass die Grippeimpfung das Risiko für eine schwer verlaufende Corona-Infektion erhöht. Diese Sorge ist unbegründet – offenbar ist sogar das Gegenteil der Fall.

    Jetzt lesen
  • Schlapp, vergesslich, wacklig

    Vitamin B12-Mangel im Alter

    Gangunsicherheit, Verwirrtheit oder Gedächtnisstörungen sind im Alter häufig. Doch statt sie einfach hinzunehmen oder einer anderen, bekannten Erkrankung zuzuschreiben lohnt immer auch ein Blick ins Blut. Denn womöglich steckt ein Vitamin B12-Mangel dahinter – und der lässt sich behandeln.

    Jetzt lesen
  • Thrombose und Krebs

    Wie riskant ist die „Pille“?

    Seit 60 Jahren wird mit der Anti-Baby-Pille verhütet. Ihre Vorteile sind bekannt. Doch wie sieht es mit Krebsgefahr und Thrombosen aus? Zwei Mainzer Wissenschaftlerinnen haben die aktuelle Studienlage zu den Risiken der Pille ausgewertet.

    Jetzt lesen
Apotheken App
Die Josephsburg-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone

Medikamente zur Abholung reservieren, Medikamente verwalten, Notdienstapotheken suchen und vieles mehr.

ApothekenApp gratis installieren, PLZ "81673" eingeben und "Josephsburg-Apotheke" auswählen.
Die ApothekenApp der Josephsburg-Apotheke - die Apotheke für unterwegs.